Rahmenbedingungen Einsatz Schimmelsuchhund “Joker”

Schimmelsuchhunde werden als anerkannte “Messgeräte” bei vermutetem, verdecktem Schimmelpilzbefall eingesetzt. Der Schimmelsuchhund zeigt punktgenau den verdeckten Schimmelpilz an ohne dass lange auf ein Laborergebnis gewartet werden muss. Außerdem ist der Einsatz eines Schimmelsuchhundes eine zerstörungsfreie Schimmelsuchmethode.

Durch die Einhaltung der dargestellten Punkte soll ein bestmögliches Ergebnis bei der Schimmelsuche durch unseren Schimmelsuchhund “Joker gewährleistet werden.

  1. Entfernen aller Abfälle aus dem zu untersuchenden Objekt
  2. Entfernen der Haustiere und deren Spielzeuge
  3. Lebensmittel und Haustierfutter entfernen bzw. geschlossen lagern
  4. Es sollte eine Haushaltsübliche Reinigung durchgeführt werden (am Vortag, aber ohne intensive Reinigungsmittel!)
  5. Vor dem Sucheinsatz muss intensiv stoßgelüftet werden
  6. Soweit problemlos möglich sind die Möbel von den Wänden abzurücken
  7. Gegenstände die eine Verletzungsgefahr für den Schimmelsuchhund bedeuten könnten, sollten entfernt werden
  8. Der Hundeführer wird vor der Schimmelsuche eine Begehung der zu untersuchenden Räume durchführen
  9. Den Anweisungen des Hundeführers bei der Schimmelsuche ist Folge zu leisten
  10. Der Schimmelsuchhund darf vor und während er Untersuchung nicht gestreichelt oder abgelenkt werden
  11. Das Objekt wird raumweise durch den Schimmelsuchhund untersucht
  12. Der Hund kann maximal eine halbe Stunde arbeiten und muss dann zur Regeneration eine Pause von mindestens einer halben Stunde einhalten
  13. Es ist möglich, dass der Einsatz unter bestimmten Bedingungen abgebrochen und/oder verschoben werden muss (Hitze, starke Behinderung, starke Ablenkung, Ermüdung). Liegt das Verschulden für den Abbruch beim Auftraggeber oder den Objekt-Nutzern, wird der Auftrag trotz Abbruch in voller Höhe abgerechnet. Ansonsten wird der Einsatz anteilig zur Abrechnung gebracht. Die gleiche Regelung gilt, wenn der Einsatz durch örtliche Gegebenheiten (Verschulden wie o.g.) nicht durchgeführt werden kann.

Das “Merkblatt Einsatz Schimmelsuchhund” können Sie in unserem Downloadbereich herunterladen!

Weitere Informationen zum Thema Schimmel finden Sie hier…

Schimmelspürhund Joker

Aktuelle Informationen